Moses Mendelssohn – der Aufklärer aus Dessau

Kontakt

Postanschrift:
Moses-Mendelssohn-Gesellschaft Dessau e.V.
Moses Mendelssohn Zentrum
Mittelring 38
06849 Dessau-Roßlau

Telefon: (03 40) 850 11 99
Telefax: (03 40) 850 11 94

E-Mail:
mendelssohn@datel-dessau.de

Kontaktformular

Veranstaltungen Veranstaltungen

Veranstaltungen

Foto: Kahnfahrt auf dem Wörlitzer See mit Studenten der Miami University aus Oxford/Ohio, Juni 2014

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 16. April 2020 - 19:30 Uhr

Vortrag von Dr. Bernd G. Ulbrich: Die Cossmanns. Zur Geschichte einer jüdischen Familie aus Dessau

Meyer Cossmann Riess und seine Ehefrau Pesgen waren wohlhabende Dessauer Handelsjuden. Ihr ältester Sohn, Dr. Jona Cossmann (1816-1855), wirkte als Rabbiner in Ost- und Westpreußen. Der jüngere Sohn Bernhard Cossmann (1822-1910) trat als Cellist in halb Europa auf: Paris, London, Leipzig, Weimar (bei Franz Liszt), Moskau… In späteren Jahren war er ein gefragter Musikpädagoge. Bernhards Tochter Lulu Cossmann (1863-1957) gründete in Frankfurt am Main eine Privatschule, musste sie 1937 aufgeben, verließ 1939 das Nazireich und lebte zuletzt in London und in München. Paul Cossmann (1869-1942), der jüngere Bruder von Lulu, konvertierte vom Judentum zum Katholizismus, gab eine einflussreiche Zeitschrift (die Süddeutschen Monatshefte) heraus und leitete ein großes Münchner Verlagshaus. 1933 gehörte er zur konservativen bayerischen Opposition gegen die Hitlerbewegung. Er starb im Elend des Ghettos von Theresienstadt. Insgesamt ist diese Familiengeschichte eng verwoben mit mehreren Epochen der deutschen und europäischen Kultur- und Gesellschaftsgeschichte. An ihrem Ausgangspunkt, in Dessau, ist sie noch wenig bekannt. Der Gastgeber des Vortrags, die Erwachsenenbildung der Evangelischen Landeskirche Anhalts, lädt alle Interessierten herzlich ein. VERANSTALTUNG FINDET NICHT STATT, IST AUF NOCH UNBESTIMMTEN ZEITPUNKT VERSCHOBEN.

Veranstaltungsort: Gemeindezentrum St. Georg, Georgenstraße 15, 06842 Dessau-Roßlau

Logo Footer

Moses-Mendelssohn-Gesellschaft Dessau e.V., Moses Mendelssohn Zentrum, Mittelring 38, 06849 Dessau-Roßlau
mendelssohn@datel-dessau.de